Der weibliche Weg – Neumond in Jungfrau am 20.9.17

 

Der September hat uns schon starke geomagnetische Stürme gebracht, die durch die beiden, seit zehn Jahren stärksten Sonnen-Flares entstanden sind. Das unruhige Erdmagnetfeld öffnet Tür und Tor zum universellen Denken und dem entsprechenden Bewusstsein.

Das universelle, schöpferische Denken gründet auf Liebe und dem Wissen, dass alles miteinander verbunden ist und zusammengehört; es ist ein intuitives Erfassen aus dem Meer der unendlichen Möglichkeiten.

  • Macht Dir Dein Denken Freude?

Es geht weit über das reine Verstandesdenken hinaus. Der Verstand denkt in Daten, Fakten und vor allem Programmierungen und Manipulationen; das schöpferische Denken nimmt frei Inspirationen und Informationen des Kosmos auf.

Lügen und Täuschungen, von denen das Fischezeitalter geprägt ist, werden viel offensichtlicher, nicht nur auf persönlicher Ebene, sondern auch gesellschaftlich und global. Die Schleier lüften sich zunehmend – dank den Evolutionsimpulsen der Sonne.

  • Bemerkst Du, wie die Schleier sich immer mehr lüften?

Nun, die starken Energien lösen auch weitere Be-Reinigungen aus, die inneres und äusseres Chaos verursachen können, wie wir auch zunehmend in der Natur sehen können. Alles unterliegt diesem (Be-)Reinigungprozess. Überall wo Widerstand geleistet wird und Verhärtungen sind,  können die Kräfte auch einen zerstörerischen Charakter annehmen, damit die Menschheit denn auch tatsächlich aus ihrem langem Dornröschenschlaf aufwacht.

Es ist sicherlich kein Zufall, dass die momentanen starken Energieeinflüsse sich im Zeichen Jungfrau abspielen, das ein  Ausdruck der weiblichen Schöpfungsenergie ist. Junge Freie Frau würde vom Ausdruck  her dem weiblichen Prinzip viel mehr gerecht werden.

Die junge freie Frau trägt die Weisheit in ihrem Schoß, dass alles heilt und in Einklang kommt, wenn die Rhythmen, Zyklen  und Ordnungen der Schöpfung in Liebe und tiefer Hingabe beachtet werden. Sie weiss auch darum, dass wir das ernten, was wir gesät haben und jede Missernte, einen Samen des Glücks innehat, den es als Geschenk zu kultivieren gilt. Sie weiss auch darum, dass das Leid der Tiere und aller Lebensformen auf uns alle zurückfällt, weil wir mit allem verbunden sind und das eine nicht ohne das andere existieren kann.

Sie weiss als erdgebundenes Zeichen auch darum, dass beten alleine, die Probleme nicht lösen kann, sondern, dass couragiertes Handeln im Einklang mit dem Kosmos, der Garant für die gute Veränderung ist, die sie sich wünscht. Sie weiss auch darum, dass der „Retter und Erlöser“ all ihrer Probleme, sie aus dem Spiegel anschaut, wenn sie davor steht. Sie ist nicht im Opfermodus, sondern nimmt Schicksal an, und macht das Beste daraus. Eine Schöpferin, die die Realität und den Alltag mit Liebe und Hingabe gestaltet. Sie weiss darum, dass es ihr Auftrag ist, mit ihren Potentialen dem Leben zu dienen, ohne sich zu verbiegen.

  • Zu wieviel Prozent bist Du, Du selbst?

Durch ihre Öffnung und Rückverbindung an die Quelle und den Kosmos, entfaltet sie ihre einzigartige Schönheit, Kreativität, Alterslosigkeit, ihre sinnlich erfüllende Erotik, Wildheit  und überfliessende Fülle, die sie gerne teilt, ohne Erwartungen und Bedingungen – einfach so; wie Mutter Erde auch: sie teilt und gibt ihren Überfluss weiter: das ist weibliches Schöpfungsprinzip.

Übrigens tragen wir alle den Archetyp junge freie Frau in uns, nicht nur die Jungfrau-Geborene. Meine Horoskop-Beratungen und tiefgründigen Erfahrungen geben wichtige Inspirationen und Erkenntnisse, wie Deine urweibliche Kraft, Potentiale und deine Schönheit sich (noch) mehr entfalten können, um in Einklang und Harmonie mit Dir und dem Kosmos inspirierende  berührende Beziehungen und ein erfülltes Leben gestalten zu können. Ruf mich einfach an.

Saturn in Verbindung mit der Sonne nimmt den Faden des Sonnenjahres auf. Es geht darum, dass Licht in Dir werde, deine Sonne nach aussen strahlt und darum zu erkennen, wer Du überhaupt bist und das „Falsche“ aus Deinem Leben entlässt. Dein Wesen ist göttlicher Natur, und es kann sich erst entfalten, wenn Du ehrlich und wahrhaftig bist. Jede Unwahrheit, jedes Verbiegen und jedes Hadern mit Deinem Schicksal  sind z.Teil dunkle Wolken, die Deine Sonne verdecken und Dich im Dunkeln oder der Unbewusstheit tappen lassen.

  • Bist Du mit inneren Deiner Sonne in Kontakt?
  • Spürst Du sie wohltuend strahlen?
  • Was will in Ordnung gebracht werden?

Bei Entscheidungen, die wir jetzt fällen, ist es nicht wirklich möglich, zu sehen, wo sie letztendlich hinführen. Wichtig ist, dass wir spüren, dass die Entscheidungen richtig sind und uns selbst entsprechen.

Wer mit Gelassenheit handelt
erreicht, was er erstrebt

arabisches Sprichwort

Der Neumond am 20.9.17, um 7.30 Uhr im Zeichen Jungfrau gibt genug kosmischen Rückenwind, um etwas Neues zu beginnen, was als richtig erkannt wurde.

(c)Susanne Glaser, 17.9.17, Pforzheim

Bild: Artedea.net

 

Diesen Beitrag mit Freunden teilen...
Share on Facebook
Facebook
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Print this page
Print
Email this to someone
email
,