über mich

 

Als Steinbockfrau mit Aszendent Skorpion habe ich nicht nur kreatives, künstlerisches Potential mit auf die Welt gebracht, das mich früh zur Fotografie führte.
1985 Master der Fotografie 

Sondern auch eine große Liebe – Magnetismus pur – zur Astrologie, Heilung und Ganzheitlichkeit – einem Wissen, das schon in mir lag. Darüber zu reden, schnürte mir damals den Hals zu. So blieben viele Themen lange Zeit unter Verschluss, bis zu dem Zeitpunkt, wo ich meine tiefen Ängste vor Bestrafung diesbezüglich überwunden und geheilt hatte.

Über Rückführungen wurde mir bewusst, dass diese tiefverwurzelten Ängste in früheren Leben durch entsprechende Erfahrungen ausgelöst wurden.

Die Wendung

Beruflich erfolgreich an einem Höhepunkt, habe ich mich mit 33 Jahren aus der Fotografie zurückgezogen, um ganz meiner Aufgabe als Mutter von vier Kindern dienen zu können. Mein Schicksal bescherte mir zu meinen vier wundervollen Kindern drei Väter – drei Männer.

Karma

Alles karmische Verbindungen, die zur Lösung und Heilung anstanden, was sich als jahrelange  (jahrzehntelange) Herausforderung mit allen Höhen und Tiefen, die man sich nur vorstellen kann, offenbarte. Darüber könnte ich ein spannendes und sehr bewegendes Buch schreiben. Ich stand weitestgehend alleine mit der Verantwortung da. 

Schicksalsjahre

Als ich mit 37 Jahren mein viertes Kind erwartete, verstarben meine Eltern nacheinander im Abstand von knapp vier Wochen. Parallel dazu standen die emotional aufreibenden Prozesse an, mich aus uralten Abhängigkeiten, tiefverwurzelten Ängsten und Verstrickungen zu den Männern zu befreien. Das empfand ich damals als ein “Schicksals-Kompaktpaket”: alles auf einmal.

Es war eine sehr schwere Phase, die ich nur meistern konnte, weil ich trotzdem in den tiefsten Tiefen, in der schwärzesten Nacht,  einen kosmischen, segensvollen Schutz wahrnahm. Meine kleinen Kinder rissen mich mit ihrer Lebensfreude – ihrem Sein – immer wieder aus meinem Schmerz, Ohnmacht und Wut heraus und zeigten mir, dass das Leben egal in welcher Verfassung auch wunderschöne und berührende Momente des Glücks und der Lebensfreude schenkt. 

Lebensweisheit und Erkenntnisse

Meine Kindern, meine Familie und auch die Väter waren meine großen Lehrmeister. Sie unterstützten mich, meine weiblich-mütterliche Klarheit, Liebe und Fülle zu entfalten; all das Falsche abzulegen, das mir durch die Konditionierung übergestülpt wurde, all den Schmerz zu heilen, den wir Frauen über die jahrtausendelange Unterdrückung und Entwertung erfahren haben – mich von allen Verstrickungen und Abhängigkeiten im Laufe der Jahre zu befreien.

Weibliche Spiritualität

Die Annahme meines Schicksals erdete mich zunehmend und veränderte mein Leben nachhaltig, Nämlich in Richtung Lebendigkeit, Leichtigkeit, überfließende Fülle und innere Freiheit. Es hat mir eine neue Erlebnisebene geöffnet, die ohne Erwartung sich an dem erfreut und annimmt, was sich gerade zeigt.

Weibliche Spiritualität ist die Weisheit des Schoßes und Herzens, die lichtvoll strahlt; Liebe und Freiheit und doch tief verbunden mit allem zu sein; Erde und Himmel in sich vereint und damit der Heiligkeit allen Lebens dient.

Ich fühle mich sehr mit der Erde, der Natur und dem ganzen Kosmos verbunden. 

Meine Berufung bewegt mich dazu, die Botschaften des Kosmos (Astrologie), der mütterlichen Quelle allen Seins und der Natur mitzuteilen. Menschen für ihr schöpferisches Potential und ihre Ganzheit zu begeistern, Orientierung zu schenken. Für neue Lösungen und ganzheitliche Sichtweisen zu sensibilisieren, damit  Heilung, Wachstum und Fülle entstehen. 

Heute bin ich dankbar für alle. die mich auf diesem Weg begleitet haben, DANKE.

Ausbildungen

Um all die breit gefächerte Erfahrung und die daraus entstandene Weisheit in Beziehung zu einer berufliche Richtung zu bringen, habe ich ab 2006 noch folgende Ausbildungen gemacht:

  • Diplomierte astro-psychologische Beraterin (Huber)
  • Freie systemische Aufstellerin
  • Zertifizierte Rückführungsleiterin
  • Zertifizierter Hypnosecoach
  • Trainerin für Bewusstseins- und Mentaltechniken
  • und viele weitere Fortbildungen, wie Channeling, Rebirthing, Chakren-Healing, usw. auch  den Umgang und Einblick in Tarotkarten.

2009: Tutorin bei der sgd für psychologische Astrologie, Mitwirkung bei Diplomprüfungen nach der Hubermethode.

Mein Geburtsdatum: 19.01.1958 

Diesen Beitrag mit Freunden teilen...
Share on Facebook
Facebook
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Print this page
Print
Email this to someone
email