Die Regenbogenschlange erwacht – mystische Vollmond-Energien in Stier/Skorpion am 12.11.2019

 

Die volle Mondin im Zeichen Stier am 12.11.2019, um 14.34 Uhr. taucht uns in mystische und bewusstseinserweiternde Energien ein, die bereits im Vorfeld schon deutlich zu spüren sind.

Wie in einem Spiegel können wir uns selbst erkennen – ganzheitlich in einem neuen Licht-  und erhalten wichtige Erkenntnisse und Inspirationen, wo wir uns selbst im Wege stehen, uns das Leben schwer machen, leiden, Altlasten in die Versenkung geschoben haben – verschlossen mit einem Siegel der Verurteilung und Schuldzuweisung.

Durch Hingabe und Annahme der Emotionen, vergangener Umstände und Erfahrungen erhalten wir ein tieferes Verständnis, wieso, die Dinge manchmal so sind, wie sie sind und was das Ganze mit uns selbst zu tun hat. Schließe Frieden mit Deiner Vergangenheit, denn sonst ruiniert sie Deine Gegenwart und in Folge die Zukunft.

Im Unfrieden mit der Vergangenheit sind wir an den leidvollen Kreislauf angeschlossen, der zwischen Vergangenheit und Zukunft pendelt und das Hier und Jetzt, da wo sich das wirkliche  Leben abspielt, verpasst.

Sesam öffne Dich

Vergebung und Authentizität sind der Schlüssel, sich aus dem leidvollen Kreislauf abzunabeln, und in die Welt des wirklichen Lebens – dieses wundervollen, heil-igen Mysteriums- einzutauchen. Hier wird auch die wirkliche Dankbarkeit – nicht die antrainierte Anstandsfloskel –  geboren, die aus den Tiefen Deines Körpers aufsteigt, und jede Zelle in eine höhere Schwingung versetzt. Damit fühlst Du Dich seelisch genährt, verbunden und im Flow.

Es ist eine segensvolle Zeit, die manchmal auch ganz schön anstrengend, ermüdend und herausfordernd sein kann, aber dennoch Dein höchstes Wohl im Sinn hat.

Im Zusammenspiel mit der Sonne und dem rückläufigen Merkur im Skorpion (20.11.2019) werden förmlich von der inneren Frau Vorhänge aufgerissen, die den heil-igen Pfad , das heil-ige Sein, in Anbindung an die Natur und den Kosmos verdeckt und verklärt haben. Nicht zuletzt birgt der Skorpion, der die Vergänglichkeit symbolisiert, den Grund, den Nährboden, für die neue Blüte im Frühjahr. Wenn die Natur wieder im Aussen -regeneriert und erneuert- voll Lust, Überschwang und Ekstase erwacht und farbenprächtig und überfliessend zu blühen beginnt.

  • Was hält Dich, wenn alles wegbricht?

Denke immer daran: wir sind Teil der Natur und Ihren Jahreszeiten, unsere Körper unterliegen diesen Naturgesetzen. Die Entfernung von der Natur und Ihrer Ordnung kreiert viel Leid. 

Die Licht der Weiblichkeit erwacht, mehr und mehr..

Da wir mit der Erde und dem Kosmos tief vereint und verbunden sind, jeder ein einzigartiger, wunderschöner Ausdruck der Schöpfung ist, möchte ich diesen interessanten Artikel beifügen, der uns aufzeigt, dass das Licht der Weiblichkeit und einer neuen Männlichkeit auf verschiedenen Ebenen unserer Erde erwacht.

Ayers Rock- der heilige Berg Australiens

Der Uluru (Ayers Rock), der HEILIGE BERG der Aborigines, ist ab November 2019 für Touristen geschlossen worden, die Heiligkeit dieses Ortes wieder hergestellt:  Die Weibliche Kraft entfaltet sich….Mutter Erde und der ganze Kosmos formieren sich neu…das HEILIGE kehrt zurück! 

Alles im Fluss

Der Felsen wurde geschlossen, die lokalen Anungu-Völker haben die Energie aktiviert und ins Fliessen gebracht, in einer heil-igen Zeremonie, die die größte ihrer Art war. Der Öffentlichkeit ist es nun nicht mehr erlaubt, diesen heiligen Ort zu erklimmen, und die kostbare Großmutter und Hüterin von Uluru -Tante Nellie Patterson- hat erklärt, dass dies die Zeit für die Tjukurpa Pulka, die Creation Lore, Creation Time Dreaming und New Way Dreaming ist.

Diese Aktivierungslinie beginnt am Uluru (3. Chakra – Solarplexus) und führt durch Bali (Welt-Reinigungszentrum) ), nach Glastonbury (Herz-Chakra), zum Titicacasee (Sakral- Chakra) und dann wieder zum Uluru.

Diese kraftvolle Aktivierung trägt dazu bei, dass eine Explosion von göttlicher Licht- und Aktivierungsenergie durch die Ley-Linien des Planeten gesendet wird, die alle Erd-Chakren miteinander verbindet. Besonders eine der wichtigsten energetischen Ley- oder Arterienlinien: the Rainbow Serpent, die Regenbogenschlange. ( Mythos der Aborigines)
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

 (c) Susanne Glaser, 9.11.2019, Pforzheim
Bild: Bild: Helga Albrecht:Taurus-Stier  Chironverlag

Um weitere Anfragen vorweg zu nehmen: Ja, mein Artikel darf gerne geteilt werden. Herzlichen Dank dafür.

Diesen Beitrag mit Freunden teilen...
Share on Facebook
Facebook
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Print this page
Print
Email this to someone
email
,